martin schrack string quartet

veit hübner

Die Musik des Martin Schrack String Quartetts ist einfach zu beschreiben: Swingender Jazz vom Feinsten, originell in der Besetzung und in den Arrangements.

Dadurch, dass die Gruppe auf das Schlagzeug verzichtet, wird der "drive" der Band vor allem von der Gitarre und dem Kontrabass geliefert. Wenn sich dazu noch eine Geige als solistisches Instrument gesellt, dann denkt man natürlich sofort an swingende Zigeunermusik. Sicherlich ist dieser Einfluss vorhanden, nun kommt aber noch das Klavier als Solo- und Begleitinstrument dazu und hier ist es der vielseitige Pianist Martin Schrack, der für stilistische Abwechslung sorgt. Stücke aus den Epochen Swing, Bebop und Latin sind zu hören, aber auch klassisch angehauchte Themen fügen sich nahtlos ein in das illustre Programm des Martin Schrack String Quartetts. Ein Konzertabend voller Kurzweile, musikalischen Überraschungen, swingenden Rhythmen und virtuosen Soloimprovisationen!

Mitglieder des martin schrack string quartet sind:
Rainer Hagmann
Werner Acker
Veit Hübner
Martin Schrack